provided by artoffer.com · English

Detlev Eilhardt Galerie

"Weltnacht" (230) · 2022
Detlev Eilhardt, Weltnacht, Krieg, Technik, Neo-Expressionismus, Abstrakter Expressionismus
11 / 256 Werke

Wenn der Atem nachlässt, die Quelle versiegt, um den Machtanspruch zu behaupten, dann leidet nicht nur der Verursacher, sondern die ganze Welt. Also warum das Ganze? Es gibt Antworten, die niemanden interessiert.
Ursprung - wie so oft - mangelnde Selbstliebe.

Verfügbarkeit:
Verkäuflich
Grösse:
120 x 120 x 4 cm
Technik:
Mischtechnik
Medium:
Leinwand
Kategorie:
Malerei
Kommentare
Danke Ute für dein Verstehen, deine Sicht und Interpretation.
Unsere Seelen haben verstanden.
LG Detlev
7.7.2022 14:48 von Detlev Eilhardt
Man möchte meinen, dass die Farbe hellblau hier versöhnlich und erhellend stimmt.
Weit gefehlt - vielmehr schält sie das Geschehen heraus wie aus einer Wunde und bohrt noch mit dem Finger darin, dass ich, obwohl es dystopisch wirkt, fasziniert und gebannt daran hängen bleibe.
Danke Deddy! Wenn das Kunst vermag, ist sie in meinen Augen ganz groß!
Es geht tief.
Liebe Grüße in den Hegau.
Ute
6.7.2022 20:44 von Ute Kleist
Das sehe ich auch so, Regina - aber ich sehe auch, dass nur ein kleiner Teil der Menschen sich um die Selbstliebe bemüht und dieser kleine Teil nicht gerade über ausreichend Einfluss verfügt, um die zerstörerische Kraft der Mächtigen (global player) zu verhindern. Der größte Teil der Menschen ist brainwashed und verhält sich ignorant und egoistisch, aber hat nicht ein jeder das Recht, sein Sein zu leben und den Zeitpunkt seines Erwachens selbst zu bestimmen? LG Detlev
6.7.2022 08:56 von Detlev Eilhardt
Letztlich sind es ja Menschen, die die Geschicke der Welt lenken. Wenn diese sich selbst lieben, müssten sie (vielleicht) nicht beherrschen und zerstören. Interessanter und m.E sehr wichtiger Gedanke zu deinem aktuellen Bild Weltnacht. LG Regina
1.7.2022 14:00 von Regina R.
Kommentar schreiben
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.